geöffnet  von 9 Uhr bis 20 Uhr

Rechtliche Hinweise

Einkaufszentrum Place des Halles

Herausgeber der Website: 

Die hier vorliegende Website „https://www.placedeshalles.com/de/home-de/“ (im Folgenden „Website“) wird betrieben von:

Pariser Handelsregister, SCI Strasbourg PDH, 24 Place des Halles – 67000 Straßburg.

Verantwortlicher für die Veröffentlichung: Herr Lionel Schneider, Direktor.

 

Webhosting: 

 

Firmenname: GANDI

Rechtsform: SAS

Kapital: 630 000

Eingetragen im Handelsregister von: Paris B 423093459

Registrierungsnummer: 423 093 459  R.C.S. PARIS

Firmensitz: 63-65 boulevard Masséna Paris (75013) FRANCE

Telefonnummer: +33 (0) 1 70.37.76.61

Vorname und Name des gesetzlichen Vertreters: Stephan Ramoin

 

Grafikdesign, Design, Entwicklung:

Drive Agency – 5 rue Daunou, 75002 Paris

 

PERSONENBEZOGENE DATEN:

Ausführliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie über den folgenden Link in unserer Datenschutzerklärung: 

(https://www.placedeshalles.com/de/rechtliche-hinweise/).

 

COOKIES UND SONSTIGE TRACKING-TECHNOLOGIEN:

Diese Website verwendet Cookies und weitere Tracking-Komponenten. Ausführliche Informationen zur Verwendung von Cookies und Tracking-Technologien finden Sie über den folgenden Link in unserer Cookie-Richtlinie:

 

Banner und Cookie-Richtlinie

Cookie-Banner:

Unsere Website verwendet Cookies oder ähnliche Technologien, mit deren Hilfe wir Statistiken erstellen, die Besucherzahlen messen, Ihre Navigation optimieren und Ihnen personalisierte Werbung und Angebote unterbreiten können. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit direkt über Ihren Browser bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie (Zone de clic).

 

Alle Cookies akzeptieren

Alle Cookies ablehnen

 

Cookie-Einstellungen 

(Klicken Sie unten auf der Seite auf „Gestion des services“) 

 

Cookie-Richtlinie:

In unserer Cookie-Richtlinie finden Sie Informationen zu den auf unserer Website (im Folgenden „https://www.placedeshalles.com/de/rechtliche-hinweise/“) verwendeten Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien. Sie können die Verwendung von Cookies über Ihre Browser-Software konfigurieren, um zu verhindern, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. 

Sie können die Verwendung unserer Cookies jederzeit akzeptieren, ablehnen oder Ihre Zustimmung widerrufen. 

 

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine Textdatei zu einer besuchten Website, die im Browser des Endgeräts (Computer, Laptop, Smartphone, Tablet etc.) des Nutzers gespeichert wird und verschiedene, während der Navigation auf der Website gesammelte Informationen enthält.

 

Welchen Zweck erfüllen die Cookies?

Wir verwenden Cookies für die folgenden Zwecke:

  • Erstellung von Besucherstatistiken;
  • Regulärer Betrieb der Website;
  • Optimierung unserer Dienstleistungen; 
  • Zielgruppenmessung;
  • Optimierte Navigation auf der Website; 
  • Analyse des Nutzungsverhalten;
  • Gewährleistung einer sicheren Verbindung;
  • Bereitstellung von personalisierter Werbung und Angeboten.

 

Welche Cookies kommen zum Einsatz?

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, die den oben beschriebenen Zwecken entsprechen.

 

Dazu gehören:

  • Notwendige bzw. technische Cookies: Diese Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich;
  • Performance-Cookies und Cookies für die Zielgruppenmessung: Diese Cookies tragen zum optimierten Betrieb der Website bei und helfen, die Besucherzahlen zu analysieren;
  • Social-Media-Cookies: Diese Dateien rufen Cookies ab, die in den genutzten sozialen Netzwerken hinterlegt sind; 
  • Werbe-Cookies: Diese Cookies dienen dazu, Ihnen personalisierte Werbeinhalte anzubieten;
  • Sicherheits-Cookies: Diese Cookies dienen zur Authentifizierung der Website-Nutzer.

 

Wie ändere ich meine Cookie-Einstellungen?

Über den folgenden Link können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit einsehen, einstellen oder widerrufen. Über die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers können Sie entscheiden, ob Sie Cookies zulassen oder blockieren möchten.

Die Konfiguration der Cookie-Einstellungen ist bei jedem Browser unterschiedlich. Die jeweilige Vorgehensweise finden Sie im Hilfemenü Ihres Browsers:

 

Bestimmte Bereiche der Website können nur dann ordnungsgemäß funktionieren, wenn alle Cookies aktiviert sind.

 

Speicherdauer:

Cookies werden bis zu dreizehn Monate lang gespeichert. 

Nach Ablauf dieser Frist holen wir erneut Ihre Einwilligung für die Verwendung von Cookies ein. Ohne Ihre erneute Zustimmung werden die Cookies gelöscht.

 

Kontakt 

Bitte kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten (DPO), um weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies zu erhalten: dpo@scc.fr.

 

Datenschutzerklärung

Bei der Société des Centres Commerciaux (im Folgenden „SCC“) mit Sitz am 22 Place Vendôme F-75001 Paris, eingetragen im Handelsregister von Paris unter der Nummer 689 801 231, handelt es sich um eine vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 1.994.720 €. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns höchste Priorität.

 

Die hier vorliegende Datenschutzerklärung informiert die Besucher der Website bzw. des Einkaufszentrums über die Bedingungen, unter denen ihre personenbezogenen Daten im Kontext der Nutzung der Website [https://www.placedeshalles.com/de/home-de/]

(im Folgenden „placedeshalles.com/de/home-de/“) sowie im Rahmen des Betriebs des Einkaufszentrums durch SCC in seiner Rolle als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung verarbeitet werden. Sämtliche Besucher sind dazu verpflichtet, die Richtigkeit der von ihnen angegebenen Daten zu gewährleisten.

SCC verpflichtet sich zur Einhaltung der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Verordnung (EU) Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (im Folgenden „DSGVO“) sowie der französischen Verordnung „Loi informatique et libertés“ Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in aktualisierter Fassung.

 

 

  • Begriffsbestimmungen 

 

Personenbezogene Daten bzw. Daten: als personenbezogene Daten werden in der DSGVO alle Informationen definiert, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen. 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: bezeichnet die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Auftragsverarbeiter: bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Verarbeitung: Die Verarbeitung bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

 

  • Verarbeitete Daten

 

Je nach Art der Verarbeitung werden die personenbezogenen Daten in die folgenden Kategorien aufgeteilt:

  • Kontaktformular:
  • Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
  • Newsletter:
  • E-Mail-Adresse
  • Treueprogramm:
  • Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Benutzername, Passwort, Nummer der Mitgliedskarte, Registrationsnummer
  • Geschenkkarten:
  • Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
  • Verbindung zum WLAN-Portal im Einkaufszentrum:
  • Social-Media-Profil (Facebook oder Google+), bei Anmeldung über ein soziales Netzwerk, Nachname/Vorname/E-Mail/Telefonnummer
  • „Verkehrsdaten“ (technische Informationen, die durch die Nutzung des Netzwerks erzeugt werden) gemäß Artikel L34-1 ff. des französischen Post- und Telekommunikationsgesetzes
  • Cookies: 

Wir verwenden die folgenden Cookies, um Ihnen eine reibungslose Navigation auf der Website zu ermöglichen: 

  • Notwendige bzw. technische Cookies
  • Analytische Cookies
  • Performance-Cookies
  • Cookies für die Zielgruppenmessung
  • Werbe-Cookies
  • Social-Media-Cookies
  • Sicherheits-Cookies.

*Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Videoüberwachung im Einkaufszentrum:
  • Bild
  • Animationen im Einkaufszentrum:
  • Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Bild, Postanschrift und Telefonnummer
  • Kundenservice im Einkaufszentrum:
  • Personalausweis, Kaution
  • Passierscheine der im Einkaufszentrum tätigen Mitarbeitenden:
  • Name, Vorname, Telefonnummer, Registrationsnummer
  • Schadensfallmanagement:
  • Name, Vorname, E-Mail-Adresse und sämtliche erforderlichen Informationen im Kontext des Schadensfalles
  • Angebote zu Werbe- oder Geschäftszwecken per E-Mail oder SMS:
  • Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

 

 

  • Von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Personen

 

Zu den von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffenen Personen gehören:

  • Besucher der Website;
  • Besucher des Einkaufszentrums
  • Im Einkaufszentrum tätige Mitarbeitende
  • Bestehende oder potenzielle Kunden
  • Akquirierte Personen.

 

 

  • Verarbeitungszwecke der personenbezogener Daten

 

SCC verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke: 

  • Zugang zur und reibungsloser Betrieb der Website
  • Analyse und Optimierung der Dienstleistungsqualität und Kundenzufriedenheit
  • Werbe- und Marktforschungszwecke
  • Analytische Verarbeitung zu Werbezwecken, statistischen Zwecken und Nutzungsanalyse der Website
  • Kundenbeziehungsmanagement (Registrierung und Bearbeitung des Kontaktformulars, des Anmeldeformulars für den Newsletter, des Treueprogramms, des Personal Shopper-Programms sowie des Schadensfallmanagements)
  • Verbindung zum WLAN-Portal im Einkaufszentrum
  • Berechtigte Nachforschungen durch SCC im Rahmen der Sicherheit von Eigentum und Personen 
  • Richtungsangaben innerhalb des Einkaufszentrums
  • Verleih von Gegenständen an Besucher des Einkaufzentrums
  • Einhaltung rechtlicher und gesetzlicher Verpflichtungen
  • Durchsetzung von Ansprüchen und Pflichten.

 

 

  • Speicherdauer der personenbezogenen Daten

 

Außerhalb der geltenden gesetzlichen Verjährungs- und Rechtsschutzfristen werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahrt, wie es für die Erfüllung des jeweiligen Zwecks erforderlich ist: 

  • Zu Kontakt- oder Werbezwecken verwendete Daten werden innerhalb von drei Jahren nach Widerruf der Einwilligung gelöscht
  • Cookies werden dreizehn Monate lang gespeichert. Nach Ablauf dieser Frist müssen Sie ihrer Verwendung erneut zustimmen
  • Videoüberwachungsaufnahmen werden einen Monat lang gespeichert 
  • Im Rahmen von Verzeichnissen erhobene Daten werden 30 Tage lang gespeichert 
  • Im Rahmen der WLAN-Nutzung im Einkaufszentrum erhobene Daten werden ein Jahr gespeichert 
  • Im Rahmen des Verleihs von Gegenständen erhobene Daten werden nach der Rückgabe gelöscht 
  • Im Rahmen der Ausstellung von Passierscheinen erhobene Daten werden 3 Monate lang gespeichert 
  • Im Rahmen des Schadensfallmanagements erhobene Daten werden für die Dauer der Bearbeitung des Schadensfalls zuzüglich der geltenden Verjährungsfristen gespeichert.

 

 

  • Empfänger der personenbezogenen Daten

 

Die folgenden Personen kommen als Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten infrage:

  • Berechtigte Mitarbeitende von SCC sowie dessen Subunternehmer und Partner;
  • Staatliche Behörden, Verwaltungen, Gerichte oder Dienststellen im Rahmen der geltenden rechtlichen und gesetzlichen Bestimmungen.

 

 

  • Datentransfer in Länder außerhalb der Europäischen Union

 

Mitunter müssen Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen ihrer Verarbeitung in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) übermittelt werden. In diesem Fall verpflichtet sich SCC, die in der DSGVO vorgesehenen Schutzmaßnahmen zu ergreifen: 

  • Standard-Datenschutzklauseln der Europäischen Kommission
  • Verpflichtung zur Einhaltung von Verhaltensregeln (Binding Corporate Rules, BCR) 
  • Privacy Shield bei Datentransfers in die USA.

 

 

  • Rechte der betroffenen Person

 

Gemäß den geltenden Vorschriften können Sie hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verschiedene Rechte ausüben. Dazu gehören insbesondere das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden.

Bei allen Arten der Datenverarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung beruhen, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

 

 

  • Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

 

SCC gewährleistet die Sicherheit und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten natürlicher Personen durch die Implementierung physischer, technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen. 

Insbesondere ist der Zugang zu physischen Datenspeichersystemen geschützt und der Zugang zu den Räumlichkeiten und Dienstleistungen des Einkaufszentrums gesichert. Nur befugte Personen haben Zugang zu den personenbezogenen Daten, der Zugang zum Netzwerk und den verschiedenen Anwendungen wird entsprechend kontrolliert. Außerdem werden Authentifizierungsverfahren für die Nutzer digitaler Medien eingesetzt. Bei Bedarf werden die personenbezogenen Daten Gegenstand eines spezifischen Schutzes (Anonymisierung, Verschlüsselung etc.).

 

 

  • Aktualisierung der Datenschutzerklärung

 

SCC behält sich das Recht vor, den Inhalt der hier vorliegenden Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Vorankündigung zu aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen.

Sollten die getätigten Änderungen Ihre Zustimmung erfordern, werden wir diese in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht einholen.

 

 

  • Ausübung von Rechten

 

Um Ihre Rechte auszuüben oder weitere Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, wenden Sie sich bitte über die folgende Adresse an den zuständigen Datenschutzbeauftragten (DPO): dpo@scc.fr 

Im Falle einer Beschwerde können Sie sich an die für den Schutz personenbezogener Daten zuständige Aufsichtsbehörde wenden: Commission nationale de l’informatique et des libertés (CNIL), 3 Place de Fontenoy, F-75007 Paris.

Querverweis zum Einfügen in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Klausel: Schutz der personenbezogenen Daten

Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in unserer Cookie-Richtlinie.

Um Ihre Rechte auszuüben oder weitere Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, wenden Sie sich bitte über die folgende Adresse an den zuständigen Datenschutzbeauftragten (DPO): dpo@lsgis.eu.

 

 

Logo: